Summer Cupcakes Teil 2




Da ich es Dienstag und Mittwoch nicht mehr geschafft habe den zweiten Teil hochzuladen, lade ich euch heute Teil 2 UND Teil 3 hoch :)

Legen wir los mit den Cupcakes.


Ihr braucht: für 12 Cupcakes:
~ 125g weiche Butter
~ 125g Zucker
~ 2 Eier
~ 1 Teelöffel Vanillearoma
~ 1  3/4 Teelöffel Backpulver
~ 125g Mehl
~ 75g klein geriebene weiße Schokolade
~ etwas Milch, falls der Teig zu dick ist
~ Muffinförmchen

 Bereitet am besten schon mal 12 Backförmchen vor und heizt den Backofen auf 190Gard vor.



Zuerst schlagt ihr die weiche Butter und den Zucker mit dem Mixer schön Schaumig.



Dann verschlagt ihr die Eier und gebt diese mit dem Vanillearoma zu der Butter-Zucker-Mischung und mixt schön weiter.

Das Mehl sieben und dann langsam zu dem restlichen Teig dazugeben, während ihr weiter mixt.
Wenn ihr eine gute Masse erreicht habt, gebt ihr die weiße Schokolade dazu und mixt weiter.
Am Ende solltet ihr einen weichen leicht flüssigen Teig haben, der vom Löffel abtropft.
Wenn euer Teig zu dick ist gebt einfach ein wenig Milch dazu.


Nun könnt ihr den Teig in die Förmchen füllen. Aber füllt die Förmchen nur ca. 2/3 voll. Sonst wird alles über das Förmchen hinaus aufbacken.


Die Muffins kommen für 12-20 Minuten in den Ofen. Am besten stecht ihr nach 12 Minuten mal mit einem Holzzahnstocher vorsichtig in einen Muffin. Wenn kein Teig an dem Zahnstocher klebt ist der Teig durchgebacken. Klebt noch Teig am Zahnstocher, dann lasst den Teig noch wenige Minuten weiterbacken.


Wie es weiter geht, seht ihr nachher :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen