DIY Herbstkörbchen

 


Hallo :)

Heute ein schnelles, kleines DIY, was ich gestern abend spontan gebastelt habe.












Wenn ihr einen TEDI in der Nähe habt, könnt ihr auch alles, was man brauch günstig dort bekommen.

Ihr braucht:



Ein kleines Holzkörbchen (ca. 1,50€)
Dekoblätter aus Holz (ca. 1€)
Dekofliegenpilze mit Draht (ca. 1,50€)
Dekoblätter aus Filz (ca. 1€)
2 kleine Zierkürbisse (im Hit ca 80Cent/Kürbis)



Zuerst habe ich die Holzblätter außem im das Körbchen geklebt.

Dann habe ich die Pilze mit dem Draht um das Körbchen gewickelt und anschließend mit den Holzblättern und den Flizblättern den Draht überklebt, damit man ihn so nicht mehr sehen kann.

Anschlißend habe ich noch weitere Filzblätter von innen an das Körbchen geklebt und die Kürbisse reins getan.

Schon fertig! :)
Sieht super süß aus, und wenn ihr im Laden noch mehr Herbstdeko findet (mehr habe ich nämlich nicht gefunden), könnt ihr euer Körbchen noch mehr dekorieren :)


Kommentare:

  1. Das kist aber hübsch. :) Wie lange hast du so gebraucht bis es fertig war?
    Ansonsten wollte ich dir noch mitteilen, dass ich dich getaggt habe. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen: http://froschig-kreativ.blogspot.de/2013/09/jetaggt-ah-getaggt-naturlich.html
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Das ging ganz flott :) 10-15 minuten etwa :)
      Danke fürs Taggen ((:

      Löschen
  2. Spontanideen sind meistens die besten. Sieht sehr schön herbstlich aus. Häte ich doch nur ein Händhcne für sowas ;)

    Liebst Irina

    AntwortenLöschen
  3. ohh das sieht richtig hübsch aus :) Könnte ich auch langsam mal mit anfangen :D
    Danke fürs taggen, wenn ich wieder mehr Zeit habe baue ich den irgendwo ein :-*

    LG :)

    AntwortenLöschen