Einkaufsverbot - Challenge! Das Knallharte Ergebnis!



Hey meine hübschen :)

Vielleicht kannst du dich noch daran erinnern, ich habe am 11.01.14 beschlossen bei Paulas Einkaufsverbot-Challenge mitzumachen.



Es ging darum sich mal seine Gedanken zu machen über die eigenen Beauty und Pflegeprodukte.
Und das, was man besitzt aufzubrauchen und von Februar bis März NICHTS aus den ausgesuchten Kategorien zu kaufen...

Hier noch mal der Link.

Verboten waren für mich: Lidschatten, Lippenstifte, Nagellacke, Pflegeprodukte, Paletten, Mascara und Kajalstifte, Blushes und Nailartkram.

Erlaubt habe ich mir: Make-Up, Concealer, Puder, Bronzer und Highlighter.

Naja, dann will ich mal von meinem Ergebnis berichten. Wobei dieser Post gehört eigentlich VERBOTEN!
Ich sollte mich wirklich wirklich schämen! Das weiß ich auch :-OO

Da es für Paula, und für dich als Leser, doof wäre, wenn ich einfach nichts mehr zu der Challenge schreibe.... bitte schön:


Kategorie Pflegeprodukte

Fail. Habe natürlich was gekauft...



Kategorie Lidschatten

 Fail. Musste beim P2-Sortiment doch zuschlagen... und die Astorlidschatten sind von ebay... Leider Ende März gekommen (Hatte mich Anfang April gerechnet :-P)




 Kategorie Blushes

 Fail. Was auch sonst?! Der Rockateur war, als ich die Challenge beschlossen hatte schon bestellt (puh, Glück gehabt, das wär mal ein riesen Verstoß gewesen :-DD). Der Highlighter von Catrice war zum Glück erlaubt.


 Kategorie Mascara und Kajalstifte

 Doppel-Fail. Habs halt gekauft.



 Kategorie Lippies

 Naja.... Fail. Was auch sonst?! Musste sie einfach haben. Warum? Kann ich gar nicht erklären. Zumal die ich die P2-Lippies definitiv not worth the hype finde! Aber dazu kommt noch eine Review.




Kategorie Nagellack

  Mega-Doppel-Fail. Die Astor-Lacke sind auch von ebay. Hab auch mit Anfang April gerechnet aber okay. 

Kategorie Make-Up

*g* KEIN fail! Make-up war erlaubt :-DD  By the way, ich liebe das Make-up. Review folgt.


Es ist soooo Krass, wieviel ich gekauft habe! Ich muss aber erwähnen, ich bin mir nicht sicher, ob das alles Produkte sind, die ich zwischen Februar und ende März gekauft habe. Bei den meisten bin ich mir sicher, bei manchen nicht. Außerdem bin ich mir sicher, dass ich welche bestimmt "vergessen" habe....

Es ist eine Schande, ich weiß... Aber sowas wird einem erst bewusst, wenn man sich mal alles, was man gekauft hat vor Augen legt. Anders vergisst man schnell wie viel man schon hat.

Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, der Februar lief sehr, sehr gut, da habe ich nur max. 4-5 Produkte gekauft, der Rest kam erst im März dazu.
...Obwohl.... Boah.... da hab ich im März aber mal zugeschlagen :-O

Naja, aber ich habe aus der Challenge auch gelernt!
Ich habe mir vorgenommen, wenn ich wieder total hysterisch im laden stehe und meine ALLLLEEESS brauchen zu  müssen, mal tief ein zu atmen und mich mehrmals zu fragen, ob ich das, was ich in der Hand habe, auch wirklich brauche.

Und ich werde versuchen, mir am Ende jeden Monats mal alles anzusehen, was ich mir im Laufe des Monats gekauft habe. Vllt. senkt das einwenig mein Kaufverhalten. Wir werden sehen. Hast du Bock auf einen regelmäßigen "Ich habe gekauft" Post?

*immer-noch-schäm*

Wie findest du so eine Challenge? Hättest du sie durchgehalten?

Mitgemacht haben übrigens:

Paula
Vali
Verena
Tessa
Tabea

Kommentare:

  1. Ohje, was für ein Fail. :D Zwar habe ich bei der Challenge nicht mitgemacht, mache aber öfter Kaufverbots-Monate, um Geld für größere Anschaffungen zu planen. Nächstes Ziel: Neue Kamera! Auf geht's. :)

    AntwortenLöschen
  2. Haha - du bist so ein shoppingopfer ♡
    Ich habe mit einigem gerechnet, aber nicht mit so vielem
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub für größere anschaffungen könnte ich es auch schaffen, aber einfach nur so.... wie man sieht nicht :-DD

    AntwortenLöschen
  4. Wow, also das ist wirklich...naja...viel :) Die Challenge war wohl nichts für dich. Ich glaube, so viel kauf ich grad mal über das ganze Jahr verteilt, wenn überhaupt :) Denn dann stehts eh die meiste Zeit nur rum und die Euphorie, die man im Laden bei all den bunten und glitzernden Sachen empfunden hat, ist meist auch schnell weg. Bei Lippenstiften kann ich ein wenig mit dir fühlen, denn da hab ich auch einige. Ich bin nämlich immer noch auf der Suche nach dem für mich perfekten Rot. Und da sammelt sich dann der ein oder andere Lippenstift an, in der Hoffnung, er ist es! Ich glaube, so eine Challenge wäre für mich kein Problem :D Ich hab eh meistens so viel zu tun, dass ich kaum in die Stadt geschweige denn zum Stöbern in dm & Co. komme. Aber ist schon krass, wenn man sich dann mal mit so einem Post vor Augen führt, wie viel man gekauft hat, oder? Aber schön, dass du ehrlich warst und deine Fails gezeigt hast :) Man muss sich halt auch mal was gönnen können, ne ;)

    Liebe Grüße!
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja wenn ich mal wochenlang (was selten vorkommt) nicht schaffe in die Stadt zu gehen, spare ich auch viel. Aber in letzter Zeit bin ich auch noch so ein LE-Jäger geworden. Ich muss an mir arbeiten . :-DD Ich find es gut, wie du denkst. Im enddefekt stehts ja wirklich nur rum. So viel kann man gar nicht verbrauchen :(

      Löschen
  5. oh man ich glaube ich könnte so eine challenge auch niemals durchhalten ;) ist ja wie diät, klappt auch nur selten ;)

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit der Challenge finde ich echt gut. Aber ich glaube auch, dass es verdammt schwierig ist sie ein zuhalten. Ich hab mich selbst mit einem "Shopping-Ban" bis zu meinem Geburtstag im Mai belegt, aber ich denke nicht, dass ich es schaffe überhaupt nichts mehr zu kaufen :D :(
    Ich finde es aber cool, dass du bei der Challenge mitgemacht hast :)
    Liebe Grüße
    Claire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat das einen Grund, dass du genau bis zum Geburtstag "fastest"? :) Ich drück dir die Daumen :)

      Löschen
  7. richtig toller blog mit wunderschönen bildern:) dein design und einfach alles stimmt, man sieht einfach richtig dass du spaß am bloggen hast, mach weiter so♥
    hast du lust auf gegenseitiges folgen? lass es uns auf jeden fall wissen:)
    liebe grüße,
    matea&vera♥
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee finde ich richtig gut, allein schon, um sich über sein Kaufverhalten bewusst zu werden.
    Da ich zurzeit im teuren Stockholm lebe, habe ich sowieso ein Kaufverbot, was aber eben auch nicht so schwer fällt aufgrund der hohen Preise.
    Liebe Grüße
    Isabell (http://sense-of-bliss.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wow, wie kommts das du da lebst? Ja.... nach so einer Aktion... wird man wach... und ist geschockt :-D

      Löschen
  9. Oh, vielleicht versuche ich das auch mal :D auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich es schaffen würde wirklich gar nichts mehr zu kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schon schwer. ich glaub eine "Bewusstes einkaufen Challenge" wäre genauso sinnvoll und leichter :)

      Löschen
  10. Na, da hast du ja nicht erfolgreich durchgehalten. Megafail :).
    Sind aber tolle Produkte, die du gekauft hast<3!!
    Alles Liebe von Melle:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke ;) Ja, Megafail ist schon treffend :-D

      Löschen
  11. ich finds cool dass du ehrlich dazu stehst:)
    Ich glaube ich hätte beinahe so ähnlich gehandelt, auf jeden Fall hätte ich bei Nagellacken verloren:D
    Ich habe auch schon oft über ein Einkaufsverbot nachgedacht aber irgendwie ist das nicht sooo ganz machbar :D...
    liebe Grüße!(:
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, verheimlichen ist ja doof. Will ja niemanden anlügen.
      Ja, machbar ist es nicht wirklich, außer man sperrt sich im Keller ein :)))

      Löschen
  12. Bin eben durch Zufall auf deinen Blog gekommen & finde ihn echt schön, weiter so:) Deine Bilder gefallen mir richtig gut. Großes Lob:) Hab dich jedenfalls gleich abboniert und werde in Zukunft öfter vorbeischauen:)

    Liebste Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    Vielleicht hast du ja auch Lust bei mir mal vorbeizuschauen, freue mich über jedes neue Abo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wie lieb von dir! Werde natürlich auch bei dir mal vorbeischauen :))

      Löschen