Blogparade Disney's Villains Ursula


Hallo meine Hübschen :)


Heute habe ich wieder einen Blogparaden Beitrag für dich.
Es geht um Disneys Bösewichte. Um genau zu sein  um Ursula. Zumindest in diesem Beitrag J











Wer kennt Sie nicht, die böse Meerhexe aus dem Film Arielle die Meerjungfrau.
Quelle Und Bildrechte: http://grincha.deviantart.com/

Wikia sagt über Ursula:
„Das Aussehen ihres Unterkörpers ähnelt dem eines Tintenfisches, denn ebenso wie diese hat sie acht starke Fangarme. Sie hat weiße Haare und ihre Haut ist leicht lila, was auch ihre Lieblingsfarbe ist. Sie trägt eine goldene Muschelkette, in der sie im Verlauf des Filmes Arielles Stimme einsperrt.

Sie hegt einen großen Hass gegen König Triton, da dieser sie aus dem Palast verbannt hatte. Sie hat sehr große Zauberkraft, durch welche sie Arielle in einen Menschen verwandelt und ihre Stimme raubt. Doch sie tut dies nicht aus Freundlichkeit oder Anstand. Nein! Sie möchte an den Dreizack von König Triton ran, um die Macht über alle Ozeane zu erhalten. Skandal!“

In der Tat, wer als Kind Arielle geschaut hat, weiß, dass mit Ursula nicht zu spaßen ist.

Wir konzentrieren uns aber heute auf ihr Aussehen.
Dazu habe ich einfach mal losgepinselt und mich in eine braunhaarige Ursula verwandelt.




Verwendet habe ich:

  •  Grimas Watermakeup in Lila, Schwarz, Gelb  und Weiß
  • Sleek Del Mar Vol. I  Lidschatten Ambience, Poolside, Opening Party, Paradise
  • Nyx Jumpo Pensil Milk
  • Artdeco High Precision Liquid Liner
  • essence all about matt fixing puder
  • einen matten grauen Lidschatten, ich hatte einen aus der Glossybox
  • L´Oréal Paris Color Riche Extraordinaire Lipgloss in Ruby Opera
  • Artdeco Lipliner Soft Liner Waterproof “Color & Art”
  • Klebestift
  • Künstliche Wimpern, in diesem Fall, da es nur für Fotos war, von RdL
  • Augenbrauenpuder von Kryolan





Wie habe ich das ganze "gemalt"?

Als allererstes habe ich meine Augenbrauen mit dem Klebestift so platt wie möglich an meine Haut geklebt.
Als dies getrocknet war, bin ich ein wenig mit Concealer drüber gegangen.
Dann habe ich mein Gesicht und Dekolleté Lila angemalt. Was  diesmal echt schwierig war, hatte wohl einen schlechten Tag. Naja - als das dann endlich (und ich habe wirklich lange gebraucht) einigermaßen annehmbar war- habe ich Ursulas Aal-artige Brauen angemalt und zwar ÜBER meinen Brauen.
Mit Sleek Ambience habe ich dann den oberen Bereich meiner Ursula-Augen bemalt und mit Poolside und Opening Party habe ich meine Lider bemalt und einen dünnen Eyeliner gezogen.
-oh- Unter Poolside und Opening Party habe ich aber erst mit dem Jumbopencil grundiert, damit das hellblau noch stärker durchkommt.

Dann kamen noch die Wimpern dran und Ursulas Muttermal hat auch noch einen Platz in meinem Gesicht bekommen.
Mit Paradise habe ich dann angefangen Ursulas Wangen und Nase zu Konturieren, dies habe ich dann mit dem matten Grau noch ein wenig intensiviert. Mit meinem Brauenpuder habe ich noch das „Dreieck“ an der Stirn  geformt, denn da habe ich (Gott sei Dank)  keine Haare :-D
Die Lippen wurden mit Lipliner umrahmt und dann mit dem Lipgloss ausgefüllt.




Zuletzt habe ich mir noch Ursulas Muschelkette aufgemalt und etwas schattiert für mehr Dimension.





Für diese zweite, lustige Variante habe ich mit weißem Watermakeup zunächst grob  ausgemalt wo Ursulas Zähne liegen sollen, anschließend mit rotem Watermakeup die Lippen drum herum gemalt und diese mit dem Lipgloss ausgefüllt. Die Zähne habe ich dann weiß ausgefüllt und mit hellem grau detailliert.




That´s it.

Ich hoffe du, mein Werk hat dir gefallen
J

Hast du als Kind auch so gern Arielle geschaut wie ich? :D



 Hier könnt ihr nochmal alle Teilnehmer und Ihre Beiträge zur Blogparade sehen:



Image Map

Kommentare:

  1. Sehr geiler Look, auch das du Ursulas Halskette aufgemalt hast finde ich sehr toll.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Die Kette gefällt mir selbst auch ziemlich gut, auch wenn es recht tricky war, spiegelverkehrt zu malen :)

      Löschen