Review + AMU: Sleek i-Divine Palette Diamond Decade*

*Werbung, der Beitrag enthält unbezahlte, freiwillige Links zu anderen Seiten! Die Produkte wurden von mir gekauft.

Hallo meine Lieben,

die Sleek i-Divine Palette wird 10 Jahre alt! Um das zu feiern gibt es von Sleek eine neue, limitierte i-Divine Pallete: die Diamond Decade! [Werbelink]
Hier finden wir wunderbare Pinktöne, ein tiefes Blau, schwarze Töne und silberne Töne die funkeln wie die Sterne!




Ich sah die Palette und musste sie, als alter i-Divine Paletten Liebhaber, einfach haben. Jetzt hat meine eh schon sehr große Sleek Sammlung wieder eine Palette mehr.

Bestellt habe ich sie direkt bei Sleek, der Versand hat  ca. eine Woche gedauert und alles ist heile angekommen. Wann und ob die Palette in Deutschland erhältlich sein wird, kann ich euch leider nicht sagen.

Nun schauen wir uns aber die Palette genauer an!






  • Ton 1 ist ein metallischer dunkler Blau-Grau Ton. Die Pigmentierung ist sehr gut.
  • Ton 2 ist ein metallisches Grau mit vielen Schimmer- und Glitzerpartikeln. Die Pigmentierung ist sehr gut.
  • Ton 3 ist ein sehr dunkles, mattes Grau mit Glitzerpartikeln. Leider ist dieser Ton nicht so gut deckend und wird leicht fleckig.
  • Ton 4 ist ein mattes Schwarz, welches in fast jeder i-Divine Palette vorkommt. Aufgetragen ist es fast schon nur ein sehr dunkles Grau. Die Pigmentierung ist nicht so dolle. Man muss viel schichten sonst wird es Fleckig.
  • Ton 5 ist ein herrlicher, metallischer, silberner Ton, der wie ein Diamant funkelt. Super cremig und toll pigmentiert. 
  • Ton 6 ist, wie Ton 5, ein metallischer silberner Ton, nur dunkler. Auch dieser ist sehr cremig und toll pigmentiert.
  • Ton 7 ist ein dunkleres, metallisches Grau. Ohne Glitzer. Die Pigmentierung ist ok.
  • Ton 8 ist wieder ein heller, silberner, metallischer Ton. Ohne Glitzer. Die Pigmentierung ist gut.
  • Ton 9 ist ein sehr helles, metallisches Rosa. Die Pigmentierung ist eher schlecht.
  • Ton 10 ist ein mattes Pink. Die Pigmentierung ist eher schwach, daher muss man schichten, dann ist es aber eine schöne Farbe.
  • Ton 11 ist ein knalliges Pink, ganz leicht metallisch, ohne Glitzer. Die Pigmentierung ist sehr gut.
  • Ton 12 ist ein mittlerer Pinkton, wieder nur leicht metallisch. Die Pigmentierung ist in Ordnung.



Wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt, sind nicht alle Farben super pigmentiert. Das ist bei i-Divine Paletten so. Ihr habt Farben, die sind super Pigmentiert und dann ein paar wenige Farben, die sind schlechter Pigmentiert. Allerdings finde ich, dass bei dieser Palette doch mehr Farben als gewohnt schwacher pigmentiert sind. Normalerweise finde ich so 1-2, max. 3 schlecht pigmentierte Farben. Hier sind es mehr. Das macht mir aber nichts. Die Palette kostet ca. 10€. Für diesen Preis finde ich die Qualität von Sleek wirklich gut.

Meine Lieblingsfarben aus dieser Palette sind die Nr. 11, 6 und 5. Die Farben sind einfach der Wahnsinn und der absolute Hingucker!

Übrigens hatte ich beim schminken mit dieser Palette fast gar kein Fallout -  was mich überrascht hat. Ich hatte doch wesentlich mehr erwartet.

Bevor ich mich jetzt von euch verabschiede, habe ich aber noch ein Augen-Make-Up mit der Sleek i-Divine Diamond Decade Palette für euch!


So bekommt ihr diesen Look hin:
Nr. 10 in der Lidfalte als Übergangston großzügig verblenden. Mit Nr. 11 intensivieren. Nr. 4 und Nr. 1 am äußeren und inneren Lid auftragen und verblenden. Auch ganz wenig in die Lidfalte geben und das Auge "formen". Die Nr. 5 jetzt auf die Lidmitte geben und Highlighten. Dazu etwas von Nr. 9 dazu mischen.





Als Blush habe ich die Nr. 10+11 benutzt.

Die Lippen sind auch mit dieser Palette entstanden!
Dazu tragt ihr erst einmal einen pinken Lippenstift auf und nehmt nun Nr. 4 fangt an den Mundwinkeln an, das schwarz aufzutupfen und langsam auslaufen zu lassen. Nun nehmt ihr Nr. 10 und macht damit einen Verlauf vom Schwarz zum Pink, bis zur anderen Mundseite wieder zum Schwarz. Anschließend in der Lippenmitte einbisschen mit Nr. 9 highlighten.  




Was meinst du zu der Palette und zum Make-up-Look? Bestitzt du Sleek-Paletten?

Liebste Grüße und bis zum nächsten Mal,

eure Cristina


*Werbung, der Beitrag enthält unbezahlte, freiwillige Links zu anderen Seiten! Die Produkte wurden von mir gekauft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen