Review: CARRERA Lockenstab No537*


*Werbung, das Produkt wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt, der Post enthält unbezahlte Links zu anderen Seiten.

Hallo meine Lieben,

wer träumt nicht von tollen Locken oder Beach Waves? Oder einer tollen Volumenösen Haarpracht?
Ich jedenfalls träume davon, na klar :D




Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, dass ich den CARRERA Lockenstab No537 mit Mytest [Werbelink] testen darf!



Der CARRERA Lockenstab No537 hat einen Durchmesser von 26mm. Damit ist er für langes, aber auch für kürzeres Haar gut geeignet!




Der Lockenstab ist extra lang und mit hochwertigem Keramik beschichtet. Er besitzt eine LED-Anzeige, auf der sieht man die eingestellte Temperatur. Von 120° C bis 210° C kann man in 10er Schritten seine Wunschtemperatur einstellen. Außerdem besitzt er eine Lockfunktion. So kann man sicherstellen, dass man die Temperatur nicht ändert, wenn man aus Versehen mal an die Tasten kommt. Und er hat auch noch eine gelbe Silikonlinie angebracht.
Mit dieser hat das Haar einen sehr guten Halt und verrutscht nicht, es ziept aber gleichzeitig auch nicht an den Haaren.

Die eben erwähnte hochwertige Keramikbeschichtung verspricht eine perfekte Hitzeverteilung und  25% schnellere Locken als mit anderen Lockenstäben!
Die Spitze ist übrigens Wärmeisoliert, so kann man professionell mit dem Lockenstab arbeiten ohne sich zu verbrennen.






Meine Erfahrung
Optisch ist der Lockenstab ein echter Hingucker! Er sieht modern und edel aus! Passt sehr gut zur Marke CARRERA. Alles ist abgestimmt und sieht sehr hochwertig aus. Auch wenn man den Lockenstab No537 in die Hand nimmt bleibt dieser Eindruck erhalten! Er ist relativ schwer und liegt sehr gut in der Hand. Für mich ein Zeichen für sehr gute Qualität.

Die Anwendung ist für jeden, der schon mal einen Lockenstab benutzt hat, sehr einfach und selbsterklärend.
Die Bedienung allgemein ist auch simpel und verständlich. Sollte man Schwierigkeiten haben ist im beigelegten Handbuch alles bestens erklärt.




Der Lockenstab erreicht die gewünscht Temperatur wirklich schnell und ist somit schnell einsatzbereit. Schaltet sich nach unbenutzten 30 Minuten automatisch wieder aus.
Die Locken gelingen mir, dank der Silikonleiste, sehr schnell, einfach und sauber. Ich hatte sonst immer das Problem, dass meine Haare wieder rausgerutscht sind. Hier passiert das nicht. Mit 160°C bis 180° zaubere ich meinen Haaren sehr schöne Locken, Wellen und/oder Volumen. Nehme ich dünnere Strähnen, werden es bei mir präzisere Locken, je dicker die Strähnen werden, um so weniger präzise Locken erhalte ich, bzw. nur noch Volumen! 
Damit ist der Lockenstab für mich ein toller Allrounder!

Ihr bekommt den CARRERA Lockenstab übrigens auf Amazon für ca. 70€.

Nutzt ihr Lockenstäbe oder macht ihr euch  nur selten Locken?

Liebe Grüße,

eure Cristina




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen